30.11.19 Abteilungsalarm – Brand in einem Gebäude

30.11.19 Abteilungsalarm – Brand in einem Gebäude

„Brand in einem Gebäude“ – Zu diesem Stichwort wurden wir gestern um 21:12 Uhr in das Neubaugebiet von Wallstadt alarmiert. Umgehend besetzten wir im Gerätehaus unser Löschfahrzeug LF10 und fuhren die Einsatzstelle an. Bedingt durch den geschlossenen Bahnübergang trafen wir kurz nach der Berufsfeuerwehr an der Einsatzstelle an.
Schnell stellte sich heraus, dass ein Nachbar der durch den Rauchwarnmelder aufmerksam wurde, die betroffene Wohnung bereits aufgebrochen hatte und eine bewusstlose Person in den Hausflur verbrachte. Sofort wurden von der Feuerwehr die Reanimationsmaßnahmen eingeleitet die der unmittelbar danach eintreffende Notarzt samt Rettungsdienstpersonal übernahm.
In der Wohnung handelte es sich um angebranntes Essen, welches zu einer starken Rauchentwicklung führte.

Wie wir heute aus den Medien erfuhren ist die Bewohnerin verstorben.