02.07.19 Brand im Biomassekraftwerk

02.07.19 Brand im Biomassekraftwerk

Am 02.07.19 wurden wir zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr auf die Friesenheimer Insel alarmiert. Im dortigen Biomassekraftwerk hatten sich Holzschnitzel in einem Silo entzündet.

Um alle Glutnester zu erreichen musste das Silo das mit ca. 2.500 Kubikmeter Hackschnitzel gefüllt war mit 2 Radladern ausgeräumt werden. Wir unterstützten die Kollegen der Berufsfeuerwehr bei den Löscharbeiten direkt am Silo sowie beim Ablöschen der ausgeräumten Hackschnitzel.

Neben den Kameraden die mit dem LF20 KatS an die Einsatzstelle gerufen wurden war auch ein Kamerad mit der Führungsunterstützungsgruppe vor Ort.