15.06.18 – 17.06.18 Bereitschaftswochenende mit drei Einsätzen und Übung mit dem Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr am Samstagmorgen

15.06.18 – 17.06.18 Bereitschaftswochenende mit drei Einsätzen und Übung mit dem Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr am Samstagmorgen

Am ersten Tag der Wochenendbereitschaft ging es gegen 23:58 Uhr schon mit dem ersten Einsatz los. Da die Berufsfeuerwehr im Hafen bei einem Gefahrguteinsatz über eine längere Zeit gebunden war stellten wir bis ca. 03:45 Uhr den Stadtschutz im Gerätehaus Wallstadt.

Wenige Stunden später trafen wir uns gegen 08:00 Uhr mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr zu einer gemeinsamen Übung mit dem Wasserrettungszug. An den Rheinterrassen übte die Berufsfeuerwehr die Rettung von im Rhein treibenden Personen. Unser LF10 stellte während dieser Zeit das 2. Löschfahrzeug im Löschzug der Berufsfeuerwehr und musste bevor die Übung richtig begonnen hatte mit zu einem Brandmelderalarm abrücken.

Am Sonntag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 659 in Richtung Weinheim alarmiert. Da der Fahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon getragen hatte konnten wir unsere Alarmfahrt abbrechen.

Folgenden der Bericht des Mannheimer Morgen zu dem Verkehrsunfall am 17.06.18

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-metropolregion-illegales-autorennen-schwerer-unfall-auf-der-a659-_arid,1267601.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.