15.04.18 Abteilungsalarm – Zimmerbrand (Hochhaus)


15.04.18 Abteilungsalarm – Zimmerbrand (Hochhaus)

Am gestrigen Sonntag meldete sich um 20:35 Uhr der Funkmeldeempfänger und alarmierte uns zu einem Zimmerbrand im Stadtteil Vogelstang. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle erhielten wir die Information, dass es sich bei dem gemeldeten Zimmerbrand um eine Wohnung im 16. Stockwerk eines Hochhauses handelt. Hierfür kommt ein speziell entwickeltes Hochhauskonzept zum Tragen bei dem starke Kräfte der Berufs- und freiwilliger Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes alarmiert werden. Nachdem die ersteintreffenden Kräfte der Berufsfeuerwehr eine Lagemeldung an die Leitstelle abgesetzt hatten konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich glücklicherweise nur um angebranntes Essen sodass wir die Alarmfahrt abbrechen konnten.

Während des Einsatzes besetzen weitere Kameraden mit dem LF20 KatS das Gerätehaus und stellten den Stadtschutz sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.