04.09.17 Zwei Einsätze am gestrigen Übungsabend

04.09.17 Zwei Einsätze am gestrigen Übungsabend

Zu zwei Einsätzen mussten wir gestern Abend während unseres Übungsdienstes ausrücken. Kurz vor Beginn der Übung wurden wir gegen 18:40 Uhr von der Leitstelle zu einem Kleinbrand an einer Straßenbahnhaltestelle im Stadtteil Vogelstang alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung der Örtlichkeit konnte kein Schadenfeuer gefunden werden sodass wir kurze Zeit später wieder einrücken konnten.

Als wir nach unserer Übung im Gerätehaus die Fahrzeuge wieder bestückt hatten wurden wir um 21 Uhr in den Stadtteil Feudenheim mit dem Alarmstichwort „Gasgeruch“ alarmiert. Vor Ort war eine deutliche Geruchsbelästigung wahrnehmbar. Auf der Suche nach der Ursache erkundete der Gruppenführer mit 2 Trupps das Wohngebiet. Wenige Minuten später konnte ein Pumpwerk der Stadtentwässerung von dem der Geruch ausging als Ursache ausgemacht werden. Da hierbei keine Gefahr für die Bevölkerung bestand wurde durch die Leitstelle die Stadtentwässerung informiert und wir beendeten den Einsatz gegen 21:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.