22.07.15 Kleinbrand – Verständigung BF

22.07.15 Kleinbrand – Verständigung BF

Nach der Maschinistenübung am Mittwoch stand noch etwas Verwaltungsarbeit auf dem Programm.

Gegen 22:00 Uhr kam ein Mitglied der Jugendfeuerwehr, das sich gerade auf dem Heimweg befand, ins Gerätehaus und berichtete, dass auf dem angrenzenden Spielplatz ein Holzstamm glimmen würde. Mit dem MZF fuhren zwei Kameraden und das Mitglied der Jugendfeuerwehr zu dem Spielplatz, der von Bungalows und Garagen umbaut ist. Nachdem ein Kleinbrand vor Ort bestätigt werden konnte, wurde die Feuerwehrleitstelle über Funk informiert. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung schickte die Leitstelle ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Wache Nord der Berufsfeuerwehr. Wenige Minuten später kam das HLF an, um mit einem Kleinlöschgerät und dem Schnellangriff den glimmenden Holzstamm abzulöschen.

Da es sich offensichtlich um Brandstiftung handelte, war die Polizei ebenfalls vor Ort und dokumentierte die Spuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.